Kopfschmerzen Hinterkopf

Sie leiden häuftig an Kopfschmeren im Hinterkopf? Diese können sehr langsam beginnen aber auch plötzlich auftreten.

Ursachen für Hinterkopfschmerzen

Die Kopfschmerzen im Hinterkopf werden sehr häufig von Nackenverspannung oder evtl Rückenprobleme ausgelöst. Hier könnte eine Massage abhielfe schaffen. Und wär zu lang auf dem Bürostuhl falsch sitzt, kann Beschwerden bekommen. Das bekannte Zähneknirschen kann auch zu Kopfschmerzen führen.

Die Schmerzen am Hinterkopf treten meistens bei so genannten traumatischen Verletzungen auf. Einfacher gesagt: die Schläge oder Stürze auf den Hinterkopf gehen mit Schmerzen und häufig auch mit einer Gehirnerschütterung ein. Die Kopfschmerzen sind nach Unfällen nicht ungewöhnlich verschwinden nach und einiger Zeit wieder. Bei einigen Sonderfällen können sie aber auch ein Indiz auf eine Gehirnverletzungen in Folge des Traumas sein. Dann gehen lieber zum  Arzt. Des weitern können eine Ursache sein, für Hinterkopfschmerzen ist die so genannte Okzipitalneuralgie, diese wird teilweise auch als Okzipitalsyndrom gennant. Bei dieser Krankheit sind die Schmerzen gezielt nur auf dem Hinterkopf. Häufig werden Hinterkopfschmerzen auch durch das sogennante Halswirbelsyndrom (Zervikozephalgie) ausgelöst. 

Wie lange dauern Kopfschmerzen im Hinterkopf?Hinterkopfschmerzen

In denn meisten Fälen dauern die Kopfschmerzen so lang, wie die Verpannung vorhanden sind. Die Verspannung im Hinterkopf sind normalerweise auch nicht durchgängig. Sie kommen meistens im Laufe des Tages, wenn man zu lange Sitz und die HWS Muskulatur müde wird oder zu sehr verpannt. 

Die Hinterkopfschmerzen einseitg, rechts oder links- Woher kommen Sie ?

Die Hinterkopfschmerzen können an einigen Stellen auftreten. Bei machen Menschen schmertz der gesamte Kopf, bei anderen ist der Schmerz einseitig. Dieser Schmerz ist meistens sehr dumpf, stechend, pulsierend sowie leicht bis kaum auszuhalten. Die Probleme mit der Wirbelsäule, welche häufig mit muskulären Verspannungen des Nacken hergehen, sind oft der Auslöser. Und auch eine falsche Schlafposition kann ebenso verantwortlich sein.

Wer die Hinterkopfschmerzen selber behandeln möchte, sollte man versuchen ein warmes Bad Linderung machen. Dann aufjedenfall mit Selbstmassagen, mit der Anschaffung guter Kopfkissen und Matratzen für einen gesunden schlaf und viel Bewegnung und Stressabbau. 

Wenn Kopfschmerzen am Hinterkopf immer wiederkehren

Wenn sich die Hinterkopfschmerzen an der Schläfe oder Stirn verfliegen, dann sind viele Betroffene zunächst froh. Doch nicht immer hält die Freude an. Denn bei diesen Ursachen kann es sein, dass die Beschwerden wiederkehren.

Halswirbelsäule: In diesem Fall ist im Bereich der Halswirbelsäule dass sich die Kopfschmerzen am Hinterkopf dauerhaft auftreten. Diese nehmen meist beim Liegen zu und durch Seit- oder Rückwärtsbewegung des Kopfes gestärkt. Eine  sogenannteneurologische Untersuchung bringt Klarheit. Ist die Diagnose gestellt, kann eine Schmerztherapie mit Wärmebehandlungen die Hinterkopfschmerzen am Hinterkopf dauerhaft lindern.

Ein gereizter Nerv: Der ist im Bereich des Hinterkopfes dort verkaufen die drei Nerven, die sogenannten Occipital-Nerven. Diese können aufgrund verschiedener Ursachen wieder gereizt werden. Die folge davon sind ständige Kopfschmerzen am Hinterkopf und häufitg zusätzlich an der Schläfe oder Stirn.

Multiple Sklerose: Wenn Sie von der chronischen Nervenerkrankung betroffen sind, dann können die Kopfschmerzen am Hinterkopf, an der Schläfe oder Stirn eine Begleiterscheinung sein.  Auch hier wäre der auch ein guter Rat ein Arzt  der nach Möglichkeiten zur Linderung der Symptome sucht. 

 

Wenn du außerdem wissen möchtest, wie du Migräne oder allgemein die stechennde Kopfschmerzen vorbeugen und für immer los werden kannst, dann empfehle ich dir mein Ebook "Die Kopfschmerzen Formel". Hier habe ich dir nochmals alles genauer erklärt, mit meinen pratischen Tipss die mir persönlich weiter geholfen haben.


Weitere Blogbeiträge:

© kopfschmerzen-formel.de

Impressum          Datenschutz

00000000Tage
00000000Stunden
00000000Minuten
00000000Sekunden